Brennender LKW Reifen auf der A1

Freiwillig für eure Sicherheit

Brennender LKW Reifen auf der A1

Der Reifen wird gekühlt

27.06 – Gestern gegen 14:12 Uhr wurden wir auf die Autobahn A1 alarmiert. Einsatzstichwort war Fahrzeugbrand 2 – Brennt LKW Reifen. Aufgrund der Gefahr, dass das Feuer sich auf das Fahrzeug ausbreitet wurden die Ortsfeuerwehren aus Achim und Bierden direkt mit alarmiert. Glücklicherweise hatte der Fahrer die Hitzeentwicklung rechtzeitig bemerkt und das Fahrzeug auf den Seitenstreifen gelenkt, sodass die Verkehrsbeeinträchtigung während des Einsatzes gering gehalten werden konnte.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen, war das Feuer bereits durch den Fahrer mithilfe eines Feuerlöschers soweit bekämpft, dass die Ortsfeuerwehr Bierden wieder einrücken konnte. Während wir den Reifen und die Bremse mit unserer Wärmebildkamera überprüften und diese weiter kühlten, sicherten die Kameraden aus Achim uns gegen den Rückwärtigen verkehr ab. Nachdem die Temperaturen sich normalisiert hatten und wir eine Entzündung ausschließen konnte, konnten wir wieder einrücken und an unseren Arbeitsplatz zurückkehren.