Alarmierung Technnische Hilfeleistung – Wasserschaden im Keller

Freiwillig für eure Sicherheit

Alarmierung Technnische Hilfeleistung – Wasserschaden im Keller

26.05 – Gestern Abend gegen 20:20 Uhr wurden wir zu einem Wasserschaden in einem Keller alarmiert. Was erstmal nach einem kleinen und schnellen Einsatz klingt stellte sich vor Ort deutlich größer und aufwändiger als vorerst angenommen heraus. Über mehrere Wochen hatten sich ca. 120.000 Liter Wasser in den Kellerräumen eines Wohnhauses gesammelt.

Nachdem der Strom durch die Stadtwerke abgestellt wurde konnten wir beginnen das Wasser aus dem Keller heraus zu befördern. Da die Kellerräume für unsere Fahrzeugpumpe nicht zu erreichen war kamen hier mehrere Tauchpumpen zum Einsatz. Aufgrund der Wassermenge wurde noch weiteres Equipment aus Achim geholt. So kamen zeitweise vier Tauchpumpen gleichzeitig zum Einsatz. Nach ungefähr 3 Stunden Einsatzdauer, war der Wasserstand soweit gesenkt, dass die Tauchpumpen nicht mehr arbeiten konnten. Das restliche Wasser wurde mithilfe eines Nassaugers aus dem Keller befördert. Nach ca. 4 Stunden Einsatzdauer konnten wir die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben und wieder einrücken.