06.11.2020 – Bereits vergangenen Sonntag vormittag wurden wir gemeinsam mit unseren Kameraden der Ortsfeuerwehr Achim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Ein Rauchmelder in einem Gästezimmer hatte ausgelöst.

Vor Ort konnten wir schnell die Ursache für den Alarm feststellen. Zwei stark alkoholisierte Personen haben sich gegenseitig mit Pulverlöschern „beschossen“. Das feine Pulver gelangte auch in den Rauchmelder und löste so den Alarm aus.

Nachdem wir den Rauchmelder mithilfe einer Druckluftflasche von dem Löschpulver befreien konnten stellten wir die Brandmeldeanlage wieder scharf und konnten wieder einrücken.