Kinderfeuerwehr

Nachtorientierungsmarsch der Stadt Achim

16.11.2019 – Bereits vergangenen Samstag versammelten sich die Jugend- und Kinderfeuerwehren aus dem Stadtgebiet bei uns vor dem Feuerwehrhaus. Grund hierfür der Nachtorientierungsmarsch 2019 und die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1.

In 9 spielen mussten die Jugendlichen Ihre Geschicklichkeit und ihr wissen Beweisen. Vom Besteckstapeln bis Prominente erkennen war für jeden etwas dabei.

Doch das eigentliche Highlight an diesem Abend war die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1. Die Jugendflamme sind Abzeichen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr während Ihrer Zeit erwerbene können und so Ihr wissen rund um Feuerwehr und die Technik unter Beweisstellen können.

Von uns haben drei Jugendliche an der Abnahme Teilgenommen und diese auch Bestanden. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu der Bestandenen Jugendflamme.

Wir gratulieren Moritz, Niklas und Emily zum bestehen der Jugendflamme

Köpfchen und Teamgeist waren gefragt.

Am Samstag den 26. Oktober zeigten unsere Feuerwehrdrachen und unsere Jugendfeuerwehr Ihr können in Daverden. Dort Veranstaltete die Kreisjugendfeuerwehr Verden die jährliche Abnahme des Brandflohs für die Kinderfeuerwehr und der Jugendflamme Stufe 2+3 für die Jugendfeuerwehr. Für die Kinder in der KF ist es das erste Leistungsabzeichen in Ihrer hoffentlich langen Feuerwehrkarriere.

Unsere Uphuser Kinder und Jugendlichen haben die Herausforderung mit Bravour bestanden. Herzlichen Glückwunsch.

Eine tolle Überraschung….

für die Kinderfeuerwehr hatten gestern Ralf Liedke und Olaf Mülder von der Firma Hydro Aluminium Uphusen für unsere Feuerwehrdrachen dabei.

Ralf Liedke, Geschäftsführer und Olaf Mülder Sicherheitsingenieur bei Hydro Uphusen übergaben der Kinderfeuerwehr 25 Kindersitze.

Unsere Kinder haben sich riesig über die Spende gefreut. Jetzt können wir jederzeit auf große Fahrt gehen und sind damit auch sicher unterwegs…

Auf großer Fahrt waren wir auch vergangenes Wochenende mit den Feuerwehrdrachen. Von Freitag bis Sonntag ging es nach Ochtersum in Ostfriesland.

Bei herrlichen Wetter gingen wir an Bord des Fischkutters „Gorch Fock“ und besuchten die Seehunde am Strand von Langeoog . Anschließend ging es zurück zum Hof Apfelherz wo

wir Quartier bezogen hatten. Am Sonntag ging es zum Abschluss noch zur Seehundaufzuchtstation nach Norddeich. Es war ein tolles Wochenende das viel zu schnell zu Ende ging.

0

Feuerwehrdrachen zu Gast bei den Löschottern

Gestern war ganz Ottersberg fest in der Hand von den Kinderfeuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet Verden. Unsere Feuerwehrdrachen waren natürlich mittendrin und voll dabei.

Anlass war der jährlich stattfindende Kreiskinderfeuerwehrtag.

In einem Rundkurs mitten durch den Ort ging es darum, Spielstationen zu meistern. Die Kids mussten u.a Buchstabensalat zu Wörtern machen, mit einem an Seilen hängenden Baumstamm Fußbälle ins Tor schießen. Insgesamt 10 Spiele wurden gewertet. Von 18 teilnehmenden Gruppen haben unsere Feuerwehrdrachen folgende Plätze belegt: Uphusen 2 : Platz 6

Uphusen 1 : Platz 2

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

1,2 oder 3…letzte Chance vorbei

hieß es heute im Feuerwehrhaus Bierden.

Dort fand das alljährliche Quiz der Kinderfeuerwehren aus der Stadt Achim statt. Vorbild dieses Quizspiels ist die Fernsehsendung auf KIKA 1,2 oder 3.

Mit feuereifer waren die Kinder bei der Sache. In denKategorien Feuerwehr, Natur und Tiere, Fernsehen, Allgemeines und Schätz und Scherzfragen wurde ihr Wissen getestet.

Unsere Feuerwehrdrachen waren mit 2 Gruppen vertreten und teilen sich Punktgleich den 4. Platz.

Danke an die Ortswehr Bierden für den schönen Sonntag.

Erfolgreicher Tag in Ottersberg


17.03.2019 – Heute veranstaltete die Feuerwehr Ottersberg gleich zwei Veranstaltungen. Das Volleyballturnier für die Jugendfeuerwehren und die Ottersberger-Rallye für die Kinderfeuerwehren.

Nach einer hervorragenden Gruppenphase, bei der unsere Jugendlichen nur ein Spiel verloren, qualifizierte sich die Gruppe für die Hauptrunde im Volleyballturnier. Nach dem auch diese erfolgreich durchlaufen wurde standen sie im Finale. Gegner hier Fischerhude-Quelkhorn 1, die Mannschaft gegen die man auch schon in der Gruppenphase verloren hatte. Nach einem spannenden Finale konnte sich unsere Gruppe leider nicht durchsetzen und belegte den zweiten Platz.

Zeitgleich war unsere Kinderfeuerwehr im Ort unterwegs und musste an verschiedenen Stationen Aufgaben bewältigen. Die Spiele waren zum Beispiel Dosenschießen mit einer Tischtennisballschleuder oder eine Holzklötzchen Polonäse durch einen Slalomparcours. Am Ende gelang es den Kindern den zweiten und den sechsten Platz zu belegen.

Besuch im Kindergarten Uphusen

Highlight vieler Kinder, das LF20

15.03.2019 – Große Augen machten die Kinder des Kindergarten Uphusen am vergangenen Donnerstag als fünf Kameraden mit dem LF 20 zu besuch kamen.

Vor Ort teilten sich die Kameraden in zwei Gruppen. Eine Gruppe präsentierte draußen das Fahrzeug und die andere Gruppe führte unsere persönliche Schutzausrüstung sowie den schweren Atemschutz vor.

Kinderfeuerwehrwart Kai Grobelny nutzte die Gelegenheit und stellte besonders die Kinderfeuerwehr nochmal vor. Bei der Kinderfeuerwehr kann jedes Kind zwischen 6 und 10 mitmachen, mehr Informationen findet ihr unter http://ffw-uphusen.de/kinderfeuerwehr/. Wir freuen uns über jeden Besuch von interessierten Kindern.

Feuerwehrdrachen zu Besuch bei den „Marsmännchen“.

Bei unseren Diensten der Feuerwehrdrachen dreht sich zur Zeit alles um das Thema: gefährliche Stoffe, Gefahrgutzug des LK Verden.

Prüfung bestanden!

Für die Kinder und Jugendfeuerwehr fand heute am Feuerwehrhaus in Oyten die Abnahme des Brandflohs Kinderfeuerwehr und Jugendflamme Stufe 2 & 3 Jugendfeuerwehr statt.

Feuerwehr Uphusen präsentiert sich

In den Herbstferien hat sich unsere Feuerwehr gleich bei zwei Gelegenheiten vorgestellt.