Monthly Archives: November 2019

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Symbolfoto

19.11.2019 – Kaum auf der Arbeit angekommen durften wir heute morgen auch schon wieder umdrehen. Gegen 8:30 Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. In einem Hotel hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Nachdem wir den betroffenen Melder kontrolliert haben und weder Feuer noch Rauch feststellen konnten, war der Einsatz für uns beendet. Also schnell zurück zum Feuerwehrhaus, umziehen und ab zur Arbeit.

Nachtorientierungsmarsch der Stadt Achim

16.11.2019 – Bereits vergangenen Samstag versammelten sich die Jugend- und Kinderfeuerwehren aus dem Stadtgebiet bei uns vor dem Feuerwehrhaus. Grund hierfür der Nachtorientierungsmarsch 2019 und die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1.

In 9 spielen mussten die Jugendlichen Ihre Geschicklichkeit und ihr wissen Beweisen. Vom Besteckstapeln bis Prominente erkennen war für jeden etwas dabei.

Doch das eigentliche Highlight an diesem Abend war die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1. Die Jugendflamme sind Abzeichen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr während Ihrer Zeit erwerbene können und so Ihr wissen rund um Feuerwehr und die Technik unter Beweisstellen können.

Von uns haben drei Jugendliche an der Abnahme Teilgenommen und diese auch Bestanden. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu der Bestandenen Jugendflamme.

Wir gratulieren Moritz, Niklas und Emily zum bestehen der Jugendflamme

2. Uphuser Laternenlauf

Volles Haus

16.11.2019 – Am 08.11 ging der der Fackel- und Laternelauf in die zweite Runde. Wie beereits vergangenes Jahr, wurde dieser durch die Willi-Heinz-Stefen Stiftung und die Feuerwehr Uphusen organisiert.

Rund 350 Kinder, Eltern und Großeltern versammelten sich am Feuerwehrhaus Uphusen um am Laternelaufen teilzunehmen. Von dort führte die Strecke über den Arenkamp durch das „alte Dorf“ (Auf dem Esch, Uphuser Dorfstrasse, im Dorfe, Alte Schlengen) und zurück zum Feuerwehrhaus. Wieder angekommen konnten sich die Teilnehmer mit Pommes, Bratwurst sowie Punsch und anderen Getränken aufwärmen und stärken. Ein weiteres Highlight war die Feuerschale in der ein gemütliches Lagerfeuer brannte. Musikalische Unterstützung erhielten wir hier durch den Musikzug Uphusen. 

Die Veranstaltung wurde nicht nur von Familien sondern auch von vielen weiteren Uphusern sehr gut angenommen, die abends vorbeigekommen sind um bei Pommes und Bratwurst ein wenig zu plaudern und einen gemütlichen Abend zu verbringen.