Auch am Freitag Nachmittag gab es noch zwei Anrufe aufgrund des Unwetters. Auf dem oft von Hundebesitzern benutzen Deich hinter der Straße „Auf dem Esch“ waren mehrere große Äste von einem Baum abgeknickt und drohte herab auf den Weg zu stürzen. In der Wiesenstraße gab es ein ähnliches Szenario mit einem abgeknicktem Ast.

Zügig konnten wir den toten Baum  am Deich komplett fällen und vom Weg entfernen. In der Wiesenstraße reicht es aus, den betroffenen Ast abzusägen. Danach ging es für uns vorerst ins Wochenende.

 

zurück zur Startseite