12.04.2019 – Wer heute nach der Arbeit aus Bremen in Richtung Bremer Kreuz fuhr konnte uns am Straßenrand stehen sehen. Ein, auf der Fahrbahn liegendes, Metallteil hatte den Dieseltank eines PKW beschädigt.

Dieser stand nun auf dem Pannenstreifen und verlor Diesel. Um die auslaufenden Betriebsstoffe aufzufangen wurden wir gegen 17:20 Uhr alarmiert. Glücklicherweise war keine große Menge ausgetreten, wir streuten den Betroffenen Bereich ab fingen die weiteren Tropfen in einer Wanne auf.

Nachdem die Wasserbehörde die Einsatzstelle freigegeben hat konnten wir gegen 18:30 Uhr wieder einrücken.