• Eine Besonderheit bei den Kleinlöschgeräten. Anstatt einer Kübelspritze ist hier ein Hydrofix verlastet.
  • Die vollkommen digitale Pumpensteuerung verfügt über eine Automatische Schaumzumischanlage, die direkt vom Pumpenbedienstand gesteuert werden kann.
  • Einsatzstellenhygiene wird bei uns großgeschrieben. Ein wichtiges Hilfsmittel hierfür: Unser Hygieneboard
  • Dank der vier im Mannschaftsraum verlasteten Pressluftatmern können sich sowohl der Angriffstrupp als auch der Wassertrupp während der Anfahrt ausrüsten.

Löschgruppenfahrzeug LF 20

Fahrgestell: MAN TGM 15.290 4×4 BL
Aufbau: Magirus

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 3.000 l
  • Schaummiteltank 200 l
  • Caddisys Schaumdruckzumischanlage
  • HMI-Bedienelement im Führerhaus und am Pumpenbedienstand
  • Wasser-/Schaumwefer auf dem Dach
  • Stromerzeuger 3kVA
  • Lichtmast
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebleiter
  • Hydrofix Kleinlöschgerät
  • Lichtmast mit 6 x Xenon 24V
  • Rückfahrkamera
  • EPH Schlauch mit Standrohr
  • EPH Verkehrs
  • Sondersiganlanlage:
    • LED-Module Hänsch M-Flash an Front und Heck
    • Martin-Horn 2297 GM
    • Frontblitzer Hänsch Sputnik nano