23.02. – Ein spannendes Kopf an Kopf Rennen lieferten sich die Jugendlichen aus Bierden und Uphusen beim diesjährigen Stadt-Quizturnier.

In vielen verschiedenen Kategorien wie Feuerwehr, Musik oder Erdkunde mussten die Jugendlichen ihr Wissen unter Beweis stellen. Lange Zeit konnten sich die Jugendlichen aus Bierden behaupten und hatten die Nase vorn. Kurz vor Schluss führten sie mit einem Punkt vor Uphusen. Erst durch einen Zusatzpunkt für den nicht gezogenen Joker konnten die Uphuser gleichziehen. Somit zogen Bierden und Uphusen ins Stechen. Das Stechen bestand aus einer Schätzfrage, „Wie viele Kichererbsen sind in diesem Glas“.

Am Ende lag die Schätzung der Uphuser näher am Ergebnis und die Uphuser konnten sich mit 71 zu 70 Punkten gegen Bierden durchsetzen. Den dritten Platz belegten die Jugendlichen aus Baden.

Damit haben sich unsere Jugendlichen für das Kreis-Quizturnier in Oyten am 14.03 qualifiziert. Hier können unsere Jugendlichen ihr Wissen gegen die besten Gruppen aus dem Landkreis unter Beweis stellen.