Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr ist der jüngste Bereich der Feuerwehr Uphusen. Und hier werden auch unsere jüngsten Brandbekämpfer ausgebildet. Spielerisch erlernen Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren ein feuerwehrtechnisches Grundwissen. Gleichzeitig wird der soziale Umgang mit anderen Kindern gefördert.

Wir freuen uns über jedes Kind, welches schon immer mal mit den richtigen großen roten Autos spielen wollte, anstatt sie nur aus der Ferne zu bestaunen. Schaut doch mal bei unserem Dienst  am Feuerwehrhaus vorbei.

Auf einen Blick

Dienstzeit
Montags 16:30-17:30

Kontaktperson

Kinderfeuerwehrwart
Kai Grobelny

Schreib mir!

Termine

  • 1,2oder3 in Achim Kinderfeuerwehr
    So, 24 März 2019 um 12:00 - 18:00 Uhr

  • Dienst Kinderfeuerwehr Kinderfeuerwehr
    Mo, 25 März 2019 um 16:30 - 17:30 Uhr

  • Dienst Kinderfeuerwehr Kinderfeuerwehr
    Mo, 01 April 2019 um 16:30 - 17:30 Uhr

  • Dienst Kinderfeuerwehr Kinderfeuerwehr
    Mo, 08 April 2019 um 16:30 - 17:30 Uhr

  • Dienst Kinderfeuerwehr Kinderfeuerwehr
    Mo, 15 April 2019 um 16:30 - 17:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Nein, die Mitgliedschaft in der Feuerwehr ist komplett kostenfrei. Bei einigen Veranstaltungen kann es jedoch zu Beiträgen für Verpflegung oder Eintritt kommen, diese werden jedoch im Vorfeld bekannt gegeben. Wer die Feuerwehrarbeit und die Kinder- und Jugendarbeit gerne noch weiter unterstützen möchte findet dazu Informationen unter dem Punkt „Förderverein“.

Bei der Kinderfeuerwehr werden den Kindern,im wöchentlichen Dienst, spielerisch feuerwehrtechnisches Grundwissen näher gebracht. Neben dem Dienst nehmen wir aber auch noch an vielen tollen Veranstaltungen teil. Mehr dazu findest du weiter unten.

Was wir so machen

Erfolgreicher Tag in Ottersberg

17.03.2019 - Heute veranstaltete die Feuerwehr Ottersberg gleich zwei Veranstaltungen. Das Volleyballturnier für die Jugendfeuerwehren und die Ottersberger-Rallye für die Kinderfeuerwehren.

Besuch im Kindergarten Uphusen

15.03.2019 - Große Augen machten die Kinder des Kindergarten Uphusen am vergangenen Donnerstag als fünf Kameraden mit dem LF 20 zu besuch kamen.