Heute gegen kurz nach 12 wurden wir zu einem unter Wasser stehenden Keller alarmiert.
Am Einsatzort angekommen, haben wir festgestellt, dass der Wasserstand zu gering für unsere Pumpen war. Nach einem Gespräch mit dem örtlichen Klärwerk konnten wir dann wieder einrücken.