Olaf Dykau und sein Nachfolger Frank Boblat

31.03.2019 – Wer am vergangen Donnerstag abends durch dich Achimer Innenstadt gehen wollte, staunte nicht schlecht. Mehrere Hundert Feuerwehrleute hatten sich hier versammelt.

Anlass hierfür war das Ende einer Ära. 18 Jahre lang führt Olaf Dykau die Stadtfeuerwehr Achim als Stadtbrandmeister, in all den Jahren stand Ralf Mühlenstedt ihm als Stellvertreter zu Seite. Um Olaf und Ralf als Stadtbrandmeister zu verabschieden waren ca. 250 Einsatzkräfte gekommen und standen unter dem Schein des Blaulichtes Spalier.

Aufgrund seiner Verdienste um die Stadtfeuerwehr wurde Olaf am Donnerstag auf der Ratssitzung zum Ehrenstadtbrandmeister ernannt, ein bisher einmaliger Titel.

Auf Olaf und Ralf folgen nun Frank Boblat und Klaus Mindermann, ergänzt wird das Team durch Hans Hoffmann der bereits vor einem Jahr zum zweiter stellvertretender Stadtbrandmeister gewählt wurde.

Auch wir wollen uns auf diesem Wege noch einmal bei Olaf für die geleistete Arbeit und seinen Aufopferungsvollen Einsatz für die Feuerwehren bedanken und freuen uns schon ihn wieder häufiger beim wöchentlichen Dienst begrüßen zu dürfen.

Einen ausführlichen Bericht zu Donnerstag könnt ihr hier lesen.