Der eine hat aufgegessen der andere vielleicht noch nicht, trotzdem war für alle das Abendessen beendet. Kaum eine halbe Stunde nachdem wir wieder zuhause waren, ging der Pieper erneut.

Diesmal brannte eine Hecke in dem Wohngebiet hinter der Bahn. Mit 2 Trupps unter Atemschutz und zwei C-Rohren konnten wir den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Brandursache konnte bisher nicht ermittelt werden.