Max Radtke

Über Max Radtke

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
Max Radtke hat bisher 51 Blog-Einträge erzeugt.

Prüfung bestanden!

Für die Kinder und Jugendfeuerwehr fand heute am Feuerwehrhaus in Oyten die Abnahme des Brandflohs Kinderfeuerwehr und Jugendflamme Stufe 2 & 3 Jugendfeuerwehr statt.

Feuerwehr Uphusen präsentiert sich

In den Herbstferien hat sich unsere Feuerwehr gleich bei zwei Gelegenheiten vorgestellt.

Jugendfeuerwehr baut Vogelhäuser

Unsere Jugendfeuerwehr hat bei ihrem Übungsdienst diese Woche ein Umweltprojekt gestartet. Nach Anleitung von Jugendfeuerwehrwart Maximilian Ziebe bauten die Jugendlichen mehrere Vogelhäuser aus Holz und Dachpappe.

Erntefest in Uphusen

Das Dorfgemeinschaftsfest in Uphusen findet vom 07.09. bis zum 09.09.18 statt. Hier gibt es alle relevanten Informationen:

Poller zum Industriegebiet schlägt wieder zu

Flächenbrand zwischen Feldern

Der zweite Flächenbrand in dieser Woche entstand zwischen Bollen und Clüverswerder.

Flächenbrand während Übungsdienst

Unser wöchentlicher Übungsdienst wurde diese Woche durch einen Flächenbrand unterbrochen. An einem frisch gemähten Hang eines Grabens in den Ellern hatte sich das zur Zeit extrem trockene Gras entzündet. Vor Ort konnte wir das Feuer schnell löschen sowie die umliegenden Flächen abkühlen.

zurück zur Startseite

Baum drohte auf Straße zu stürzen

Dem starken Wind konnte eine Tanne in einer Einfahrt an der Uphuser Heerstraße nicht standhalten. Die Tanne wurde entwurzelt und hing auf eine Zaun über einer Straße zu diversen Wohnhäusern.

Hockeyturnier

20 Mannschaften aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises trafen sich am Sonntag in Cluvenhagen um gegeneinander beim Hockey anzutreten. Auch unsere Uphuser Jugendfeuerwehr nahm teil.

Kreisquizturnier der Jugendfeuerwehr

Durch den zweiten Platz auf dem Stadtquizturnier konnten wir uns für das Quizturnier auf Kreisebene qualifizieren. Diesen Samstag ging es dafür nach Oyten. Die Jugendlichen haben dort ihre Wissen in zehn verschiedenen Kategorien unter Beweis gestellt. Am Ende sprang für die Jugendfeuerwehr Uphusen der fünfte Platz heraus.