Während der ein oder andere schon von der Mittagspause träumte, ging es für uns um halb 11 zum Feuerwehrhaus. In einem Logistikunternehmen hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Da sich unser LF 8 zurzeit zur Überprüfung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Verden befindet, wurden automatisch die Kameraden aus Bierden mit alarmiert.

Noch während der Anfahrt kam per Funk die Entwarnung, ein Mitarbeiter hatte bereits bei der Leitstelle angerufen und nannte Schweißarbeiten als Grund für den Alarm. Um sicherzustellen, dass keine Gefahr besteht kontrollierten wir den betroffenen Melder. Wir konnten schnell Entwarnung geben und wieder einrücken.