Die Woche fängt ja gut an, kaum ist der Montag fast eine Stunde alt wurde unsere Nacht abgebrochen. Neben der A1 brannten auf einem Firmengelände mehrere PKW

Gegen 21:00 Uhr wurde die Bremer Berufsfeuerwehr zu einem PKW Brand im Gewerbegebiet Uphusen/Mahndorf alarmiert. Auf einem Abstellplatz hatten ca 20 PKW aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Da in der Ursprünglichen Meldung eine andere Adresse angegeben war, wurden die Einsatzkräfte aus Bremen alarmiert. Gegen 22:00 meldete der Einsatzleiter „Feuer aus“.

Lest Hier den Bremer Bericht.

Gegen 01:00 Uhr ging dann für uns der Pieper, Einsatzort war der gleiche Abstellplatz. Einige Fahrzeuge hatten sich wieder entzündet wodurch weitere Löscharbeiten notwendig waren. Um sicherzugehen, dass es nicht erneut zu einem Brand kommt, untersuchten wir jedes Fahrzeug gründlich mit einer Wärmebildkamera. Wo notwendig, löschten wir dann mit Löschschaum letzte Glutnester. Gegen 03:00 Uhr konnten wir wieder einrücken, unsere Fahrzeuge aufräumen und zurück in unsere Betten.