Monthly Archives: Januar 2019

Ausgelöste BMA nach Wartungsarbeiten

Symbolbild

28.01.2019 – Um 10:40 hieß es für uns mal wieder ab zum Feuerwehrhaus. Bei Hydro hatte nach Wartungsarbeiten die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Als die Arbeiter das auslösen der Anlage bemerkten, stellten diese die BMA sofort ab in der Hoffnung der Alarm würde nicht rausgehen. Dieses erfolgte zu spät, der Alarm war bereits bei uns aufgelaufen und wir waren auf dem Weg. Durch das abstellen der Anlage standen wir leider vor einem anderen Problem. Der Schlüsseltresor war wieder verschlossen. Ohne den Schlüssel aus dem Schlüsseltresor ist es uns nicht möglich die Anlage zurückzusetzen. Nachdem wir es dann doch geschafft haben an den Schlüssel zu kommen konnten wir den Alarm zurücksetzen und wieder einrücken.

Ausgelöste BMA in Spedition

Symbolbild

23.01.2019 – Auf unserem Weg von der Arbeit nach Hause mussten wir gestern noch einen kleinen Zwischenstop einlegen. In einem Logistikunternehmen hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Feuerwehrdrachen zu Besuch bei den “Marsmännchen”.

Bei unseren Diensten der Feuerwehrdrachen dreht sich zur Zeit alles um das Thema: gefährliche Stoffe, Gefahrgutzug des LK Verden.

Jahreshauptversammlung 2019

Die Gewählten, Beförderten und Geehrten sowie die Gäste der Jahreshauptversammlung

21.01.2019  – Am vergangenen Freitag eröffnete Ortsbrandmeister Rene Wahrenberg, pünktlich um 19:00 Uhr, die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2018. Seiner Einladung waren neben der Mitglieder der Einsatzabteilung, die der Altersabteilung, des Fördervereins auch Bürgermeister Rainer Ditzfeld, Ortsausschußvorsitzender Herfried Meyer
Feuerwehrausschußvorsitzende Annameta Rippich, stellv. Kreisbrandmeister sowie Stadtbrandmeister Olaf Dykau, stellv. Stadtbrandmeister Hans Hoffmann und Frank Boblat gefolgt.

Fahrzeuge mit Trauerflor

Trauerflor an unseren Einsatzfahrzeugen

Bis zum Ende des Monats sind unsere Fahrzeuge mit dem Trauerflor versehen. Damit folgen wir einem Aufruf des Deutschen Feuerwehrverbandes. In Bayern und Baden-Württemberg sind in den letzten Tagen drei Einsatzkräfte im Einsatz verstorben. Mit dem Trauerflor wollen wir diesen Gedenken und den Angehörigen unser Mitgefühl aussprechen.

Türöffnung für den Rettungsdienst

Symbolfoto

Um 15:50 wurden wir heute zu einer Türöffnung alarmiert. Der Rettungsdienst hat uns zur Unterstützung angefordert, da diese nicht in die Wohnung kamen. Aufgrund der massiven Ausführung der Wohnungstür entschieden wir uns ein Fenster einzuschlagen und die Tür von innen zu öffnen. Nachdem die Wohnungstür geöffnet war, unterstützten wir den Rettungsdienst bei der erst Versorgung und dem Transport der Person aus der Wohnung.

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr sowie die Gäste bei der Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag den 10.01.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr statt. Jugendwart Maximilian Ziebe eröffnete die Veranstaltung und begrüßte als Gäste unseren Ortsbrandmeister Rene Wahrenberg, seinen Stellvertreter Tammo Diers, den Stadt-Jugendfeuerwehrwart Benjamin Knobloch sowie den 1. Vorsitzenden des Fördervereins Sven Kuhnert.

Entstehungsbrand im Hotel

Eine elektrische Heizplatte sorgte gestern gegen kurz vor 12 Uhr für einen Einsatz im Best Western Hotel in Uphusen. Als wir eintrafen, war das Feuer glücklicherweise schon aus. Wir kontrollierten den Bereich mit der Wärmebildkamera und lüfteten das Zimmer damit die Gäste wieder ihr Zimmer benutzen konnten. Wir konnten schnell wieder  einrücken und auf der Arbeit unsere Mittagspause fortsetzen. 

Brennender Altkleidercontainer an Silvester

Kaum hat das neue Jahr begonnen ging für uns der Pieper. Gegen 01:30 Uhr wurden wir zu einem brennenden Altkleidercontainer in der Sonnenstrasse alarmiert. Vor Ort öffnete ein Trupp unter schwerem Atemschutz den Container und löschte das Brandgut ab.