Monthly Archives: Oktober 2017

Umgestürzter Baum am Ellisee

Am Sonntagmorgen wurden wir um kurz nach 7 Uhr aus unseren Betten geholt. Ein Baum an der Straße „Am See“ am Ellisee war durch den starken Wind auf die Fahrbahn gestürzt.

Ast auf Autobahn


Auf der A27 Richtung Verden zwischen Bremer Kreuz und Achim Nord meldeten Autofahrer einen Ast auf der Fahrbahn.

Abnahme in Uphusen: Jugendflamme und Brandfloh


Diesen Samstag richtete unsere Feuerwehr die Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 und 3 sowie des Brandflohs für die Kinderfeuerwehr aus.

Laterneumzug des Uphuser Kindergartens

Am Freitagabend veranstaltete der Kindergarten Uphusen einen Laterneumzug für die Kinder und deren Eltern. Unsere Einsatzabteilung wurde gebeten den 30-minütigen Umzug zu begleiten.

Weiterere Sturmschäden

Auch am Freitag Nachmittag gab es noch zwei Anrufe aufgrund des Unwetters. Auf dem oft von Hundebesitzern benutzen Deich hinter der Straße “Auf dem Esch” waren mehrere große Äste von einem Baum abgeknickt und drohte herab auf den Weg zu stürzen. In der Wiesenstraße gab es ein ähnliches Szenario mit einem abgeknicktem Ast.

Ausgelöste Brandmeldeanlage bei Kraftverkehr Nagel

Nach den zahlreichen Einsätzen am Donnerstag Nachmittag wurden wir zudem noch in der Nacht durch eine Brandmeldeanlage alarmiert. Ein Handdruckmelder wurde bei Kraftverkehr Nagel gedrückt und löste so den Alarm aus.

Sturmschäden in Achim

Das Unwetter, welches in Bremen und Niedersachsen den gesamten Bahnverkehr lahm legte, hinterließ auch im Achimer Stadtgebiet Spuren. So waren unsere Einsatzkräfte den gesamten Nachmittag ununterbrochen im Einsatz, um Gefahren durch umgestürzte Bäume zu beseitigen und Verkehrswege wieder zugänglich zu machen.