Wir stellen uns vor

Die Freiwillige Feuerwehr Uphusen ist eine Hilfsleisteorganisation, welche sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammensetzt und dazu dient bei Bränden, Unfällen und weiteren Gefahren alle Bürger zu schützen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen näheren Eindruck über unsere Arbeit geben. Unsere Feuerwehr setzt sich aus vier wesentlichen Bereichen zusammen. Die Einsatzabteilung umschließt die Freiwilligen, die in ihrer Freizeit Achim ein Stück sicherer machen. In der Kinder- und Jugendfeuerwehr werden Nachwuchsbrandkämpfer ausgebildet.  Dem Förderverein kann jeder eintreten, der über Spenden das Feuerwehrwesen in Uphusen unterstützen will. Klicken Sie einfach auf eines der Bilder, um sich mehr über diese einzelnen Bereiche zu informieren. Jederzeit können Sie auch über das Menü am oberen Bildschirmrand zu den entsprechenden Seiten gelangen.

Hier finden Sie uns

karte

Nachrichten

 

Feuer frei beim Lasertag

20161121_220406

Vergangenen Dienstabend haben wir etwas unkonventionell veranstaltet: Die Mitglieder der Einsatzabteilung besuchten die AREA 46, eine Lasertagarena in Bremen, um dort eine Runde der neuen Fun-Sportart auszuprobieren. (mehr …)

Der Chef hat geheiratet!

20161112_103147113_iOS

Ortsbrandmeister René Wahrenberg schloss vergangenen Samstag den Bund der Ehe mit seiner (viel jünger aussehenden) Freundin Julia. Das frisch verheiratete Paar feierte in einer Uphuser Lokalität mit Familie, Kollegen und natürlichen KameradInnen der Uphuser Feuerwehr. (mehr …)

Rauchentwicklung im Industriegebiet

WhatsApp Image 2016-11-07 at 18.02.49

Um 17:10 Uhr wurden wir zu einem Brandeinsatz im Industriegebiet an der Grenze zu Bremen gerufen. Eine junge Frau hatte auf einem Firmengelände eine Rauchentwicklung bemerkt und augenblicklich die Feuerwehr alarmiert. (mehr …)

Jugendflammenabnahme und Nachorientierungsmarsch in Achim

_DSC7454

Anfang November organisierte die Ortsfeuerwehr Achim einen Nachorientierungsmarsch für die Jugendwehren der Stadt. Dabei beschritten die Jugenlichen in Kleingruppen die verschiedensten Aufgaben im Dunkeln und mussten außerdem von Spiel zu Spiel durch Achim finden.  Zeitgleich fand an mehren Stationen die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 statt. (mehr …)

Wohnmobil in Brand gesetzt

DSC02606

Am Dienstagabend wurden wir um 18:10 Uhr zu einem Brandeinsatz in Bollen gerufen. Passanten hatten Unbekannte mit zwei Fahrzeugen in eine abgelegene Straße zwischen Felder in Bollen abbiegen sehen. Kurz darauf fuhren sie in einem der Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit wieder weg. Das andere Fahrzeug – ein altes Wohnmobil- stand wenige Augenblicke später am Ende der Straße in Brand. (mehr …)

Löschgruppenfahrzeug als Ersatz

DSC02601

Aufgrund undichter Rohrleitungen im Wassertanksystem unseres LF20 musste das Fahrzeug für umfangreichere Wartungsarbeiten zum Hersteller Magirus nach Ulm. Damit der Brandschutz in Uphusen trotzdem weiter gesichert ist, erhielten wir ein ähnliches Löschgruppenfahrzeug als Ersatz. (mehr …)